Drucken

Die Neu-Allermöher "Fleete" sind ein Kanalsystem, welches das gesamte Neubaugebiet von Nettelnburg-Süd bis zum Industriegebiet Allermöhe durchzieht.

Unsere Pachtstrecke umfasst alle Fleete im Bereich Nettelnburg-Süd, Neu-Allermöhe-Ost und Neu-Allermöhe-West. Neu hinzugekommen ist jetzt das Gewerbegebiet Allermöhe, d.h. mit einer kleinen Strecke die dazwischen nicht an den Angelverein Bergedorf-West/Allermöhe e. V. verpachtet ist hat der Verein nunmehr praktisch das gesamte Gebiet zwischen Autobahn A25, Autobahn A1, Eisenbahnstrecke Hamburg - Bergedorf und Randersweide unter Vertrag.  Dies macht eine Gesamtstrecke von ca. 25 km, mit einer Wasserfläche von rund 35 ha aus.

Der Verein hat sich verpflichtet, die rot markierte Strecke als Fischschongebiet auszuweisen. Eine Karte des Angelgebietes im Gewerbegebiet folgt in Kürze.

fleeteuebersicht

Übersicht des Allermöher Fleet-Systems

Die Blau markierten Fleete (Kanäle) gehören zur Pachtstrecke des Angelverein Bergedorf-West / Allermöhe e.V. und dürfen von den Vereinsmitgliedern beangelt werden.

Der rote Bereich markiert das Fischschongebiet und die violett markierten Fleete sind privat verpachtet.

Sowohl in den Rot als auch Violett markierten Bereichen darf NICHT geangelt werden.

Allermöher Fleetsystem in Google Maps anzeigen