Seit nunmehr 25 Jahren pflegen wir den Kontakt zu unseren Freunden in Aukrug. Wir treffen uns jedes Jahr sowohl in Aukrug als auch bei uns in Bergedorf-West.

Am 04.10.2015 trafen wir uns morgens zu einem gemeinsamen Frühstück in unserem Vereinsheim. Danach ging es dann an die Fleete in Neu-Allermöhe wo dann knapp 20 Angler Ihr Glück versuchten. Den größten Fisch fing unser Vereinskollege Andreas Judat - ein Brassen mit einer Länge von 44 cm ging an den Haken. Den größten Fisch unserer Gäste fing Dieter Witt, eine Rotfeder mit einer Länge von 25 cm.

Nach dem Angeln trafen wir uns dann zu unserem gemeinsamen Mittagessen. Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir das Grillen geniessen.

Jeder Teilnehmer erhielt aus Anlkass des 25. Freundschaftsangelns eine Erinnerungsplakette. Für den jeweils größten Fisch gab es natürlich auch einen Erinnerungspokal.

Unser nächstes Gemeinschaftsangeln mit unseren Freunden aus Aukrug führt uns am 09.10.2016 an die Stromelbe.

Am 08.11.2015 sind wir zum Angeln in Aukrug eingeladen. Vereinsmitglieder melden sich bitte kurzfristig beim Vorstand an.DSCN4646

Zum Seitenanfang